Verlinkung zu Facebook

REINICKENDORF MUSS
LEBENSWERT BLEIBEN.

KÄMPFEN SIE MIT UNS
GEGEN MEHR KREUZBERG IN REINICKENDORF!

Was zählt ist Reinickendorf. Wir brauchen Ihre Unterstützung für einen lebenswerten Bezirk!

Jede Stimme zählt! Jetzt eintragen und mitmachen! Sie erhalten von uns alle Informationen, wie wir gemeinsam Kreuzberger Verhältnisse verhindern können. 


Grüner Immobilienfilz, Drogenhandel im Görlitzer Park oder linksextreme Gewalt in der Rigaer Straße: Wir wollen diese Verhältnisse nicht bei uns! Reinickendorf muss lebenswert bleiben. Deshalb müssen wir bei der Berlin-Wahl am 26. September 2021 Rot-Rot-Grün endlich ablösen!

BEI UNS KEINE KREUZBERGER VERHÄLTNISSE 
NUR MIT DER CDU!  

Mit der Unterstützung des grünen Bezirksamts in Friedrichshain-Kreuzberg werden die dubiosen Geschäfte der "Diese eG" - mit Steuermitteln - finanziert.  Sowohl der Landesrechnungshof als auch der Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses haben klare Rechtsbrüche festgestellt. 

Bei uns in Reinickendorf: Die Vergabe öffentlicher Gelder erfolgt in jeder Hinsicht gemäß den Gesetzen, transparent und nachvollziehbar.  

OHNE GRÜNEN IMMOBILIENFILZ

Im Görlitzer Park wird sowohl vom Bezirk als auch vom Senat ein rechtsfreier Raum geduldet. Es wird nicht einmal versucht, gegen Rauschgifthändler einzuschreiten. Selbst die grüne Bezirksbürgermeisterin traue sich abends nicht mehr in den Park. Deutlicher kann dass Eingeständnis politischen Scheiterns nicht sein. 

Bei uns in Reinickendorf wird es keine staatlich tolerierten Umschlagplätze für Drogen geben. Statt Verkaufsflächen gibt es einen Termin beim Staatsanwalt!

KEIN ZWEITER GÖRLI IM BEZIRK

Seit Jahren schon haben Linksanarchisten in der Rigaer Straße rechtswidrig ein Haus besetzt. Sie bedrohen Anwohner und schüchtern Mitmenschen ein, ohne dass der Senat einschreitet. Im Gegenteil, Polizisten werden an Festnahmen gehindert. In Friedrichshain gibt es eine Zone minderen Rechts - unterstützt vom grünen Bezirksamt.

Bei uns in Reinickendorf dulden wir keine rechtfreien Räume. Jedes Haus, das widerrechtlich besetzt ist, muss binnen 24 Stunden geräumt werden.

KLAR GEGEN LINKSEXTREMISMUS